Latest news | Letzte Meldungen

Our Colonial Present: Germany's Herero and Nama Genocide

18.07.2016 | PM „Völkermord an den Herero und Nama: Bundesregierung gefährdet Versöhnungsprozess“

Bündnis „Völkermord verjährt nicht!“ | Pressemitteilung vom 18.7.2016 Völkermord an den Herero und Nama: Bundesregierung gefährdet Versöhnungsprozess Während der laufenden namibisch-deutschen Verhandlungen zum Genozid hat Deutschland Wiedergutmachung kategorisch ausgeschlossen, einseitig Projekte der Entwicklungszusammenarbeit vorgeschlagen und die namibische Regierung zeitlich unter Druck gesetzt. In Namibia wird das als Affront betrachtet. Die von großen Hoffnungen begleiteten Verhandlungen…
Weiterlesen

3.Auflage: Völkermord in Deutsch-Südwestafrika

Das Standardwerk „Völkermord in Deutsch-Südwestafrika. Der Kolonialkrieg (1904-1908) in Namibia und seine Folgen“, herausgegeben von Jürgen Zimmerer und  Joachim Zeller, ist in einer unveränderten 3.Auflage aktuell bei Ch.Links Verlag erschienen. Aus dem Klappentext: Obwohl der Kolonialkrieg des deutschen Kaiserreiches gegen die Herero und Nama in Deutsch-Südwestafrika mehr als hundert Jahre zurückliegt, stellt er im heutigen…
Weiterlesen

Diskussionspapier: Wahrheit-Erinnerung-Versöhnung

Jürgen Zimmerer, Professor am Historischen Seminar der Universität Hamburg, hat auf Einladung des Präsidenten des Bundes deutscher Kriegsgräberfürsorge e.V, Herrn Marcus Meckel, Ideen zur weiteren Gestaltung des Erinnerungs- und Versöhnungsprozesses mit Namibia entwickelt. Deutschland-Namibia: Wahrheit – Erinnerung – Versöhnung. Überlegungen zum Gedenken an den Völkermord von 1904-1908 Seit im Juli 2015 mit dem Bundestagspräsidenten Norbert…
Weiterlesen

13.06.2016 | PM „Völkermord an den Ovaherero und Nama sofort anerkennen!“

Bündnis „Völkermord verjährt nicht!“ | Pressemitteilung vom 13.06.2016 Völkermord an den Ovaherero und Nama sofort anerkennen! Das Bündnis „Völkermord verjährt nicht!“ begrüßt die am 12.6.2016 in der ZDF-Sendung „Berlin direkt“ geäußerte Kritik des Bundestagspräsidenten Prof. Norbert Lammert am Ausbleiben einer offiziellen Anerkennung des deutschen Genozids an den Ovaherero und Nama 1904-08 durch den Deutschen Bundestag.…
Weiterlesen

12.06.2016 | Bundestagspräsident Lammert fordert „unmissverständliche Erklärung“

Bundestagspräsident Lammert: Herero-Bekenntnis überfällig Das Fehlen einer „unmissverständlichen Erklärung auf deutscher Seite“ bezüglich des Völkermordes an den Herero sei „peinlich“, sagt Bundestagspräsident Norbert Lammert im ZDF, während der Sendung Berlin Direkt am 12.06.2016 (ab 4:02 geht es um den Völkermord an den Herero) Weitere Informationen und Videos unter http://www.heute.de/bundestagspraesident-norbert-lammert-fordert-klares-bekenntnis-des-deutschen-bundestages-zum-voelkermord-an-den-herero-43922962.html Zeitungsartikel: 12.06.2016| Ohne Autor: Schweigen zu…
Weiterlesen

01.06.2016 | PM: „Bundestag muss Völkermord an Herero und Nama anerkennen!“

Bündnis „Völkermord verjährt nicht!“ | Pressemitteilung vom 1.6.2016 Bundestag muss Völkermord an Herero und Nama anerkennen! Bundestagsresolution zum Genozid an den Armenier_innen 1915: Deutschland muss endlich Verantwortung für den Völkermord an den Herero und Nama übernehmen. Die Verabschiedung einer Resolution zum Völkermord an den Armenier_innen 1915 durch den Bundestag ist zu begrüßen. Das deutsche Parlament…
Weiterlesen

18.05.16 | Pressemitteilung: Herero und Nama reichen Klage gegen Deutschland in Den Haag ein

18.5.2016 | Pressemitteilung des Bündnisses „Völkermord verjährt nicht!“ Herero und Nama reichen Klage gegen Deutschland in Den Haag ein Sehr geehrte Medienvertreter_innen, wir möchten Sie hiermit auf die Presseerklärung der OvaHerero Traditional Authority vom 17.5.2016 aufmerksam machen, welche die Einreichung einer Klage von Opfervertretungen der Herero und Nama am Ständigen Schiedshof (Permanent Court of Arbitration)…
Weiterlesen

17.03.2016 | Abstimmung im Bundestag | Vote in the Bundestag

Pressemitteilungen | Press releases Pressemitteilung des Bündnis „Völkermord verjährt nicht!“ Press release from the NGO alliance „No Amnesty on Genocide!“  Press release of the OGF Press release of Niema Movassat, MP of the LEFT PARTY in the German Bundestag Pressemitteilung von Niema Movassat, Die Linke   Bundestagsdebatte | Debate of the German Bundestag Debate on the issue…
Weiterlesen

16.03.2016 | Pressemitteilung: Schluss mit den Geheimverhandlungen zum Genozid in Namibia

Pressemitteilung des NGO-Bündnis „Völkermord verjährt nicht!“ | 16.03.2016 | Press release in English here as pdf Schluss mit den Geheimverhandlungen zum Genozid in Namibia Am 17.3.2016 um 16:30 Uhr diskutiert der Deutsche Bundestag auf Antrag der Partei DIE LINKE den erst kürzlich von der Bundesregierung eingestandenen Völkermord von 1904-08 an den Herero und Nama im…
Weiterlesen

New book: Namibia and Germany – Negotiating the Past | By Reinhart Kößler

For information in German please scroll down. 100 years since the end of German colonial rule in Namibia in 1915, the relationship between the former colonial power and the Namibian communities who were affected by its brutal colonial policies, remains problematic. Namibia has enjoyed good relations with Germany since Independence in 1990, and Germany has…
Weiterlesen